Netzwerk Genderforschung und Gleichstellungspraxis Bayern
Netzwerk Genderforschung und Gleichstellungspraxis Bayern

Veranstaltungen

 

Call for Papers

Tagung: Demokratie Update: Feministische Bausteine für gerechtere Teilhabe
12.-14. Mai 2023, Evangelischen Akademie Tutzing

 

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Interessierte,

unter dem Titel „Demokratie Update: Feministische Bausteine für gerechtere Teilhabe“ plant das
Netzwerk Genderforschung und Gleichstellungspraxis Bayern (NeGG) in Kooperation mit der Evangelischen Akademie Tutzing eine dreitägige Konferenz. Sie wird vom 12.-14. Mai 2023 in den Räumlichkeiten der Akademie in Tutzing stattfinden.
 
Das Programm wird sich mit der Prozesshaftigkeit und Gefährdung von Demokratien auf nationaler und internationaler Ebene beschäftigen. Denn nicht nur im Hinblick auf Geschlechtergerechtigkeit gibt es hier Partizipations- und Repräsentationsdefizite, auch weitere Bevölkerungsgruppen sind nur unvollständig in das demokratische System inkludiert. Zudem stehen Demokratien sowohl als Staats- als auch Lebensform zunehmend unter Druck. Wir wollen diskutieren, welche strukturellen Veränderungen und Teilhabeangebote notwendig sind, um bislang marginalisierte Gruppen intensiver einzubinden und Demokratie weiterzuentwickeln. Können feministische und andere soziale Bewegungen dazu Denk- und Handlungsanstöße liefern? Gibt es positive Beispiele und Erfahrungen dafür?

 

Wir freuen uns über Vorschläge für Vorträge, Workshops und Performances von Einzelpersonen, Initiativen und Organisationen.

 

Der Einsendeschluss ist am  6.11.2022.

 

Details zu möglichen Inhalten und Formalia finden Sie hier als pdf.

CfP-NeGG_Udate-Demokratie_2023.pdf
PDF-Dokument [152.2 KB]
Druckversion | Sitemap
© Ulrike Haerendel